Zertifizierte Wasserversorgung in Südbayern

22. August 2022: DVGW verleiht 11 TSM-Siegel an Energie Südbayern und Energienetze Bayern
tsm_zertifikat.jpg

11 Gemeinden und Stadtwerke vertrauen bei ihrer Wasserbetriebsführung bereits auf die Energienetze Bayern GmbH (ENB). Eine gute Entscheidung: Im März hat der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) der kommunalen Wasserversorgungen in einem umfangreichen Zertifizierungsprozess geprüft. Der DVGW kam dabei zu dem Ergebnis, dass die ENB alle Kriterien hinsichtlich Qualifikation der Mitarbeiter, Anlagensicherheit, Organisation interner Abläufe sowie Störungsbehebung und Kundenservice erfüllt.

Am 28. Juli übergab Robert Scherer, zuständiger Prüfer und Geschäftsführer der Landesgruppe Bayern des DVWG, die TSM Zertifikate in Aying an Vertreter der 11 kommunalen Wasserversorger. Die Urkunden bescheinigen den Gemeinden die verlässliche Versorgung ihrer Bürgerinnen und Bürger mit einwandfreiem Wasser.
Scherer hebt insbesondere die Partnerschaft zwischen den Wasserversorgungsunternehmen und der ESB / ENB hervor: „Alles steht und fällt mit den richtigen Fachleuten. Ein guter Grund, mit zertifizierten Dienstleistern zusammenzuarbeiten, denn insbesondere kleine Gemeinden und Wasserversorger haben oft nicht die personellen Kapazitäten, um z. B. einen Bereitschaftsdienst rund um die Uhr zu gewährleisten. Deshalb freut es mich ganz besonders, heute gleich 11 Urkunden zu überreichen.“

Als erfahrene Dienstleister vor Ort stehen die ESB und ENB für zuverlässige Infrastruktur und guten Service. Seit 1995 bieten sie die technische Wasserbetriebsführung an. Die kommunalen Wasserversorger profitieren von dem Gesamtpaket aus Sicherheit, technischem und kaufmännischem Know-How sowie einem effizienten Bereitschaftsdienst. Das Wassernetz wird dabei nicht auf ESB und ENB übertragen, sondern bleibt Eigentum der Gemeinden und Stadtwerke. Dementsprechend bestimmten die Wasserversorger auch weiterhin nachhaltig den Wasserpreis.

„Unser Motto ist: Synergien nutzen – Kosten senken – Betriebssicherheit gewährleisten“, sagt Anton Erb, Geschäftsführer bei der ENB. „Eine sichere Wasserversorgung ist von grundlegender Bedeutung für die Bürgerinnen und Bürger. Und das spornt uns an. Die erneute TSM-Zertifizierung bestätigt unsere Arbeit und unsere hohen Qualitätsansprüche.“

Herausgeber:
Energie Südbayern GmbH
Ungsteiner Straße 31
81539 München
www.esb.de