München, 30.09.2021

Neuerungen im Oktober bei Impfzentren und Teststationen

Änderungen treten zum 1. und 11. Oktober in Kraft
Die neuen Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung bringen Änderungen für Impfzentren und Teststationen im Landkreis München mit sich. Zunächst erfolgen ab 1. Oktober Kapazitätsreduzierungen in den vier Impfzentren des Landkreises, ab 11. Oktober gelten dann neue Voraussetzungen für Coronatests.

Hier gibt's die komplette Pressemitteilung des Landratsamts München


Brunnthal, 08.09.2021

Der Johanniter Impfbus kommt im Oktober nach Brunnthal


Weitere Informationen finden sie hier.


München, 27.08.2021

Neue Zutrittsregeln ab Sonntag 29.08.2021

Sieben-Tage-Inzidenz überschreitet Schwellenwert von 50 drei Tage in Folge – Änderungen bei Kontaktbeschränkung, Veranstaltungen und für Schulen.
Weitere Informationen in der Pressemmitteilung des Landratsamts München.


München, 24.08.2021

Auffrischungsimpfungen im Landkreis München

Einsätze in Pflegeeinrichtungen bereits in Planung – Impfwillige, die zuhause leben, können vom Arzt oder in den Impfzentren geimpft werden.
Ab sofort werden in den Impfzentren des Landkreises München sowie durch mobile Impf-Teams Auffrischungsimpfungen für bestimmte Personengruppen angeboten. Grundvoraussetzung ist, dass der Abschluss der ersten Impfserie beim Impfling mindestens sechs Monate zurückliegt und die zu impfende Person einer bestimmten Personengruppe angehört.

Pressemitteilung des LRA-München - Auffrischungsimpfungen (PDF)


Unterstützung der Nachbarschaftshilfe zum Thema Impfung gegen das SARS-CoV-2 Virus

Nach einigen Anfragen zur Impfanmeldung gegen das SARS-CoV-2 Virus, bietet der Soziale Hilfsring Brunnthal e.V. Unterstützung für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde an.

Das Landratsamt hat alle Bürgerinnen und Bürger angeschrieben, die das 80. Lebensjahr vollendet haben. Sie können Ihren Impf-Termin im Internet unter www.impfzentren.bayern oder direkt telefonisch auch mit Ihrem Festnetz-Telefon unter der Telefon-Nummer 089/24 88 61 960 vereinbaren. Hier ist eventuell etwas Geduld gefragt, weil sehr viele Impfinteressenten anrufen. Für unsere Gemeinde ist ausschließlich das Impfzentrum Oberhaching, Kolpingring 16 zuständig.

Wenn Sie mit der Anmeldung selbst nicht zurechtkommen, dürfen Sie sich gerne unter Tel.: 01573 – 45 09 767 melden oder senden Sie eine E-Mail an: info@hilfsring-brunnthal.de.

Unsere Helferinnen und Helfer können auch eine Begleitung zum Impfzentrum nach Oberhaching ermöglichen, sobald Sie Ihren Termin erhalten haben.
Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V. – die Nachbarschaftshilfe


Soforthilfe Corona

Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

Nähere Informationen unter:

https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona

Anträge bitte direkt an den Regierungsbezirk Oberbayern senden (nicht über die Gemeinde).

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.