Ehrenwert und zufrieden

16. November 2021 : Rückblick beim Hospizkreis Ottobrunn

Die Intensivierung seiner Arbeit hat sich der Hospizkreis Ottobrunn e. V. auf seiner kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung vorgenommen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet und im Amt bestätigt. Schatzmeister Gerd Juse berichtete über die solide Finanzlage des Vereins, Schriftführerin Erika Aulenbach über erfolgreiche Aktivitäten bei der Öffentlichkeitsarbeit. Die vom Vorsitzenden Norbert Büker vorgestellte „Strategie HKO 2025+“ traf auf viel Beifall der 37 Anwesenden. Insgesamt lagen 34 Vollmachten und somit 71 Mitgliedsstimmen vor.

Der Vorstand blickte zufrieden auf das Jahr 2020 zurück, in dem vor allem die hauptamtlichen Kräfte bewiesen haben, wie man mit Willen und Kreativität selbst unter schwierigsten Bedingungen Rat- und Hilfesuchende begleiten kann. Willi Klein vom Vorstand berichtete, dass die Ratsuchenden per Telefon, Mail oder Video-Call betreut wurden, als keine persönlichen Treffen möglich waren. Insgesamt ist die Zahl der Begleitungen durch Corona deutlich gestiegen.

Großen Dank sagte der Hospizkreis seinen zahlreichen Spendern, ohne die er seine erfolgreiche Arbeit nicht ausüben könnte. Ottobrunns Bürgermeister Thomas Loderer überreichte der ehemaligen Vorsitzenden Dr. Barbara Senger die Ehrennadel des Landkreises München für ihren langjährigen, unermüdlichen Einsatz. Der Hospizkreis Ottobrunn hat die Weichen für die Zukunft gestellt und steht als ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst weiterhin allen Bürgern jedes Alters auch in Brunnthal mit Rat und Tat zur Seite. Informieren Sie sich – der Hospizkreis freut sich auf Sie!

Nähere Informationen zum Hospizkreis unter www.hospizkreis-ottobrunn.de.

 

Wir laden Sie im Dezember (und Januar) ein

  • zum Gedankenaustausch unter Trauernden Im „Trauercafé“ am Dienstag, dem 7. Dezember und 4. Januar 2022, jeweils von 16 bis 18 Uhr, Anmeldung erbeten per Mail an info@hospizkreis-ottobrunn.de oder Telefon 089/ 6655 7670
  • zur „Offenen Trauersprechstunde“ am Mittwoch, dem 15. Dezember, von 17 bis 18 Uhr in Ottobrunn, Friedenstraße 21. Hier kann man Kraft schöpfen und den nächsten Schritt in der eigenen Trauersituation finden, auch anonym, Familienmitglieder und Freunde sind herzlich willkommen.
    Anmeldung erbeten per Mail an info@hospizkreis-ottobrunn.de oder Telefon 089/ 6655 7670.

------------------------------

Logo_Hospizkreis 300dpi.jpg: Logo des Hospizkreises Ottobrunn e.V. (Foto: HKO)
Für Presserückfragen: Angela Boschert     Tel. 0152-2166 2490     presse@die-boscherts.de

Gut besucht war die Mitgliederversammlung des Hospizkreises Ottobrunn e.V., die coronakonform im Festsaal des Wolf-Ferrari-Hauses Ottobrunn stattfand. (Foto: Angela Boschert)
Gut besucht war die Mitgliederversammlung des Hospizkreises Ottobrunn e.V., die coronakonform im Festsaal des Wolf-Ferrari-Hauses Ottobrunn stattfand. (Foto: Angela Boschert)

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.