Sozialpsychiatrischer Dienst München-Land Süd

Die Sozialpsychiatrischen Dienste haben die Aufgabe seelisch erkrankte Menschen in ihrer gewohnten Umgebung zu beraten und zu unterstützen.

Ziele sind eine weitestgehende Gesundung zu ermöglichen und ein Höchstmass an Selbständigkeit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erhalten oder zu erreichen.

Wenn Sie

  • bei seelischen Problemen Hilfe und Unterstützung benötigen
  • sich in einer akuten seelischen Krisensituation befinden
  • nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik weitere Unterstützung benötigen
  • aufgrund von psychischen Problemen Unterstützung zur Bewältigung finanzieller, beruflicher oder sozialer Probleme benötigen
  • sich um die psychische Gesundheit eines Angehörigen, Freundes, Nachbarn oder Kollegen sorgen

können Sie jederzeit unser Beratungs- und Hilfeangebot in Anspruch nehmen.

Das Grundprinzip unserer Hilfe basiert dabei auf der Förderung von Selbstbestimmung und Eigenständigkeit, unter Beachtung individueller Bedürfnisse, sozialer und kultureller Hintergründe.

Entsprechend den Bedürfnissen der Hilfesuchenden bieten wir zur Bewältigung der Probleme unter anderem:

  • individuelle Beratungsgespräche in unserem Dienst für Betroffene und Angehörige
  • Hausbesuche zur Unterstützung in der eigenen Wohnung
  • Klinikbesuche bei einem stationären Aufenthalt
  • Koordination aller notwendigen medizinischen, therapeutischen und sozialen Hilfen

Der Sozialpsychiatrische Dienst arbeitet dabei eng mit allen an der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung beteiligten Institutionen zusammen. Dabei übernehmen wir als zentrale Anlaufstelle eine wichtige Vermittlungs- und Koordinationsfunktion für alle Belange im Zusammenhang mit seelischen Problemen.

Qualifikation
Die Mitarbeiter/-innen des Sozialpsychiatrischen Dienstes und der ergänzenden Angebote weisen einen qualifizierten Studien/Berufsabschluss im Bereich der klinischen Sozialarbeit und Sozialpädagogik, der Medizin, der Psychologie oder psychiatrische Fachpflege auf.
Alle Mitarbeiter/-innen unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes und der Schweigepflicht.

Spendenkonto
Wir bitten Sie, falls Sie dazu in der Lage sind, eine Spende zu leisten.
Spenden sind steuerlich absetzbar.

gemeinnützige GmbH des Projektevereins
Bank: Evangelische Bank eG
Bankleitzahl: 520 604 10
Kontonummer: 534 33 64

IBAN: DE26 5206 0410 0005 3433 64
BIC: GEN0DEF1EK1
  

SPDI München-Land Süd
Ludwig-Thoma-Str. 46- 48
85521 Ottobrunn

Tel: (089) 60 50 54
Fax: (089) 60 50 12

E-Mail: spdi.m-land-sued@projekteverein.de
Homepage: www.projekteverein.de
Link: http://www.projekteverein.de/beratungseinrichtungen_sozialpsychiatrische-dienste.php

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.