Förderprogramm Mehrwegverpackungen für Speisen und Getränke

Neues Förderprogramm zur Einführung von Mehrweg-Verpackungen für Speisen und Getränke

Das Abfallaufkommen durch Einweggeschirr und Verpackungen für den Sofortverzehr liegt laut einer Erhebung der Gesellschaft für Verpackungs­marktforschung bereits im Jahr 2017 in Deutschland bei rund 230.000 Tonnen (aktuellere Zahlen liegen noch nicht vor). Da die Nachfrage für Essen zum Mitnehmen (To-Go, Takeaway oder Bringangeboten) stetig zunimmt,  ist davon auszugehen, dass auch der Verbrauch an Einwegverpackungen immer weiter zunimmt. Die Corona-Krise verstärkt diesen Effekt und lässt die Menge an Verpackungsabfällen noch einmal merklich ansteigen, wie Abfallwirtschaftsbetriebe berichten. Auch in Brunnthal an den öffentlichen Plätzen sowie im Gewerbegebiet Brunnthal Nord ist dieser Trend deutlich zu sehen.

Durch die Verwendung von Mehrweg-Geschirr für Speisen und Getränke zum Mitnehmen wird nicht nur die Menge des Verpackungsmüll reduziert, es werden auch Klima- und andere Umweltbelastungen vermieden, die mit der Herstellung von Einwegverpackungen verbunden sind.

Da die Einführung eines Mehrwegsystems natürlich mit Kosten verbunden ist, möchte die Gemeinde Brunnthal allen Unternehmen aus dem Gastronomiesektor sowie sonstige ortsansässige Essensanbieter dabei unterstützen.

Deshalb gibt es das neue Förderprogramm zur Einführung von Mehrweg-Verpackungen für Speisen und Getränke, bei dem die Gemeinde 80 % der Kosten (maximal 1.000 €) übernimmt. Alles Wichtige dazu können Sie der Förderrichtlinie entnehmen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.