Freiwillige Feuerwehr Hofolding

1874 mag es wohl gewesen sein, als sich 27 Bauern und Gütler der königlich bayrischen Landgemeinde Hofolding zusammenfanden, um über die Gründung “einer Wehr gegen Feuersbrunst und alles ähnliche Ungemach“ zu beratschlagen. Am 31. Januar 1875 beschlossen die Hofoldinger, dass der erst vor einem Jahr eingeführte Bierpfennig zum Ankauf einer „Feuerspritze neuester Construktion“ verwendet werden soll. 1928 erhielt die Wehr die modernste Motorspritze des ganzen Landkreises mit einem Zwei-Zylinder-Viertakt Spezial-Motor und einer Hochdruckzentrifugalpumpe aus Bronze. 1958 wurde die Wehr modern ausgerüstet. Eine Ziegler-Tragkraft-Spritze TS 8/8 wurde zum Preis von 3.700 DM angeschafft. 1961 konnte ein Mannschaftsfahrzeug Typ Opel-Blitz und 1965 ein LF 16 in Dienst gestellt werden. 1971 entschloß man sich, ein TLF 16/25 zum Preis von 14.500 DM zu erwerben. 1973 wurde die Feuerwehr mit Meldempfängern ausgestattet. Mit dem Bau eines neuen Feuerwehrhauses im Jahr 1977 wurden die Voraussetzungen geschaffen, die für die Unterbringung der Geräte und Fahr-zeuge notwendig waren. Ein LF 8 leicht wurde wegen der steigenden Einsatzzahlen 1981 in Dienst gestellt. Das LF 16 wurde 1988 durch ein TLF 16/25 abgelöst.Außerdem wurde ein Mehrzweckanhänger sowie ein Verkehrssicherungsanhänger in Dienst gestellt. 1999 konnte die Feuerwehr mit Stolz ihr 125jähriges Gründungsfest feiern. Dies war auch Anlass, das LF 8 durch ein LF 16/12 zu ersetzen. Im April 2002 wurde der First Responder – speziell ausgebildete Feuerwehrleute leisten Erste Hilfe – in Dienst gestellt. 2004 konnte mit Hilfe der Gemeinde-bürger und der ansässigen Firmen ein neues First-Responder-Fahrzeug beschafft werden. Derzeit besteht die Feuerwehr aus 53 Aktiven und 85 fördernden Mitgliedern und leistet pro Jahr durchschnittlich 150 Einsätze.

Weitere Informationen findne Sie unter https://www.ff-hofolding.de/

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.